Main content of this web page


News and Events


"Licht. Licht? Licht!" bei Kronach leuchtet

Eine Gruppe Bayreuther Physikstudierender der jDPG (jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft) war mit ihrer Ausstellung „Licht. Licht? Licht!“ bei „KRONACH leuchtet“ zu Gast. Bei diesem einzigartigen Event luden vom 29. April bis 8. Mai 2016 zahlreiche Lichtkunstwerke, Fassadenilluminationen und interaktive Installationen in die historische Altstadt Kronachs ein. Ergänzt wurde das Programm durch musikalische Beiträge, sowie Fach- und Impulsvorträge. In diesem Jahr luden die Veranstalter erstmals die Physiker der Universität Bayreuth nach Kronach ein. Mit ihrer interaktiven Mitmach-Ausstellung zur Physik des Lichts beleuchteten die jungen Physiker so auch die wissenschaftlichen Aspekte des Lichts. Konzipiert wurde die Ausstellung zum Internationalen Jahr des Lichts 2015 und wurde bereits mehrmals mit großem Erfolg in Bayreuth aufgebaut. In Kronach ließen sich mehr als 2000 Besucher von den zahlreichen Experimenten zum Staunen bringen und für die Physik begeistern, die hinter faszinierenden Lichtphänomenen steckt. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Erfolg unserer Ausstellung in Kronach“, erklärt Lisa Rapp, eine der Leiterinnen des Projekts und selbst Physikdoktorandin an der Universität Bayreuth. „Wir haben die Einladung der Veranstalter nach Kronach gerne angenommen, denn dadurch konnten wir unsere Ausstellung nochmals einem ganz anderen Publikum präsentieren. Die Besucher von Kronach leuchtet sind größtenteils an den künstlerischen Aspekten des Lichts interessiert. Wir freuen uns sehr, dass wir viele Besucher davon überzeugen konnten, wie spannend und faszinierend es sein kann, sich auch mit der Physik des Lichts zu beschäftigen! Bedanken möchten wir uns für die finanzielle Unterstützung des Bayreuther Graduiertenkollegs „Photophysik biologischer und synthetischer multichromophorer Systeme“.